Spitzenspiel zum Hinrunden-Kehraus

Der FC Pinzgau Saalfelden empfängt SV Austria Salzburg

Vorschau: Regionalliga Salzburg 2021/22,
Runde 9, FC Pinzgau Saalfelden vs. SV Austria Salzburg,

Samstag, 04. September 2021, 18:00 Uhr, SaalfeldenArena  

Zum Abschluss der Hinrunde bekommt es der FC Pinzgau Saalfelden am Samstag mit dem aktuellen Tabellenzweiten SV Austria Salzburg zu tun. Während die Violetten zuletzt einen klaren Sieg gegen Wals-Grünau einfahren konnten, musste die Ziege-Crew eine bittere Niederlage in Kuchl einstecken und hat in der Tabelle zwei Plätze eingebüßt. Nun will man in der SaalfeldenArena im Spitzenspiel wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Als eines von zwei Teams in der Regionalliga Salzburg haben die Pinzgauer alle ihre Heimspiele gewonnen und das soll auch nach dem neunten Spieltag (vier Partien in Saalfelden) so bleiben.

PERSONALSITUATION
Christian Ziege muss weiterhin auf den Langzeitverletzten Denis Kahrimanovic (Kreuzband) verzichten. Semir Gvozdjar ist auf dem Weg zurück und hat in der letzten Woche bereits wieder Teile des Mannschaftstrainings absolviert.

STATEMENT
Christian Ziege: „Die kommende Partie gegen Austria Salzburg ist nicht nur ein Duell gegen eine richtig gute Mannschaft, sondern für viele Spieler immer etwas Besonderes mit viel Feuer am Platz. Wir wissen aber, was wir in unserem Stadion leisten können – das gibt uns viel Auftrieb. Zum Abschluss der Hinrunde ist es für uns ein extrem wichtiges Spiel. Zum einen wollen wir den Anschluss an die Tabellenspitze verkürzen, zum anderen uns für die Rückrunde viel Selbstvertrauen holen und uns eine gute Ausgangsposition verschaffen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.